Unterfränkische Seniorenmeisterschaften 2021

Bei den Unterfränkischen Tennismeisterschaften in Heuchelhof der Herren 65 wurden die beiden Topgesetzten des TC Schönbusch ihrer Favoritenrolle gerecht. 

In der ersten Runde konnte der an eins gesetzte Jürgen Heidingsfelder mit 6:0 6:0 gegen Jürgen Pannenbecker recht deutlich den Einzug in die zweite Runde klar machen. Im darauffolgenden Halbfinale konnte Jürgen den Lokalmatador Hans Goss mit 6:0 und 6:1 besiegen.

Sein Finalgegner Reinhard Heeg hatte im ersten Match den vom vorherigen Dreisatzmatch gebeutelten Reiner Neugebauer gegenüber. Nach verlorenem ersten Satz konnte Reinhard das Match drehen und gewann den zweiten Satz. Nach einem packenden Matchtiebreak mit diversen Führungswechseln konnte sich Reinhard mit 5:7 7:5 und 11:9 schlussendlich durchsetzen. Im Halbfinale steht Reinhard seine Mannschaftskameraden und an 3 gesetzten Kontrahenten Arno gegenüber. Beide kennen sich sehr gut und haben sich bestens gefordert. Reinhard setzte sich mit 3:6, 6:0 und 10:5 durch und stand damit ebenfalls im Finale.

Im packenden Finale um die unterfränkischen Bezirksmeisterschaften 2021 hieß es TCS gegen TCS, Setzliste 1 gegen Setzliste 2. Jürgen konnte sich am Ende mit 6:3, 2:6 und 10:8 durchsetzen und ist somit Bezirksmeister 2021!

Wir gratulieren allen Akteuren herzlichst zu deren Leistungen und freuen uns mehr von Euch zu hören