Corona Notbremse – Beschränkungen der Spielmöglichkeiten ab Mittwoch, 14. April

Leider wurden in den letzten Tagen die 7-Tage Inzidenzen in der Stadt Aschaffenburg überschritten und die Werte lagen über dem kritischen Wert von 100.

Somit wird die sogenannte Tennisnotbremse gezogen. Ab Mittwoch 14.04.2021 gelten die verschärften Kontaktbeschränkungen.

Angehörige des eigenen Hausstands sowie zusätzlich eine weitere Person dürfen sich dann nur noch treffen.

Für den Tennissport bedeutet dies:

  • Einzel: erlaubt
  • Doppel: mit Personen aus einem Haushalt plus EINER weiteren Person
  • Training: mit Personen aus einem Haushalt plus EINER weiteren Person plus Trainer sofern dieser nicht am Sportgeschehen teilnimmt.

Bitte auch folgende Hygieneregeln unbedingt beachten:

Vorheriger ArtikelSaisoneröffnung beim TC Schönbusch
Nächster ArtikelPlatzpflege