Senioren

Hier finden Sie alle Informationen über unsere Seniorenmannschaften und aktuelle Neuigkeiten unserer Senioren.

Herren 65 – Regionalliga 2017

Mit 13:1 Punkten wurden wir etwas überraschend Meister aber nicht unverdient Meister in der Bayernliga.

Nachdem die Mannschaft ein Jahr zuvor aus der Regionalliga abgestiegen war, ist unser oberstes Ziel die Klasse zu halten. Wir sind gut aufgestellt und wenn der Mannschaftsgeist vom Vorjahr noch lodert sind wir zuversichtlich. Hier die namentliche Mannschaftsmeldung:

  1. Bernd Teichmann
  2. Arno Welzenbach
  3. Heinz Schllmeyer
  4. Bernd Siebler
  5. Günther Reissmann
  6. Gerd Preißler
  7. Jürgen Heidingsfelder
  8. Wolfgang Klenner
  9. Erhard Ottmann

Wolfgang Klenner

Spitzenleistung von Kai Hagenkötter bei den Safo Open in Frankfurt

Kai Hagenkötter konnte bei den Safo Open in Frankfurt seine Leistung unter beweis stellen. Vom ersten Match an bis ins Finale lässt Kai nicht anbrennen und stand im Finale dem an 1 gesetzten Robert Pawlik (35) aus Burghausen gegenüber. Diesem musste er sich nach einem starken Kampf im 3. Satz mit 8:10 geschlagen geben.

Wir gratulieren Kai zu diesem Erfolg und wünschen ihm alles Gute für die Saison!

(mehr …)

Herren 40 – Regionalliga

Nach der letztjährigen Meisterschaft in der Bayernliga schlägt die erste Herren 40-Mannschaft dieses Jahr in der höchsten deutschen Spielklasse auf. Das erklärte Ziel ist der Klassenerhalt, was aufgrund des diesjährigen Niveaus in der Regionalliga nur bei einem optimalen Saisonverlauf zu schaffen sein wird. Der Kader umfasst neben den bewährten Stammkräften Szabolcs Bujtas, Bernd Legutke, Kai Hagenkötter, Stefan Haun, Fredrik Cadonau, Daniel Cadonau und Erik Brehm mit Nirmel Osmanovic und David Basile auch zwei altbekannte Rückkehrer an den Schönbusch. Welcome back, guys! Wir freuen uns auf die bevorstehenden Wettkämpfe und wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison.

Erik Brehm (Mannschaftsführer)

Ausblick Herren 30

Nach dem freiwilligen Rückzug aus der Regionalliga tritt die Mannschaft 2017 in der Landesliga an. Die neu formierte Mannschaft will so schnell wie möglich die nötigen Siege für den Klassenerhalt einfahren. Der Kern der Mannschaft besteht aus Alexander Jung (reaktiviert), Christian Falkner, Andre Haas, Stefan Kümpel, Timo Fuchs (Neuzugang – Herzlich Willkommen beim TCS), Michael Engels und Simon Frank. Punktuell wird die Mannschaft durch ungarische Spitzenspieler und Spieler der Herren 40 verstärkt.

Christian Falkner

TCS-Senioren reisen ins Trainingslager nach Burgstall (bei Meran) Südtirol

Da nach über 25 Jahren unser Domicil in Oberbayern bei Martha „Tenniszentrum Traunstein“ nicht mehr zur Verfügung stand, waren wir gezwungen, nach neuen Möglichkeiten zu suchen.

Unser jüngerer Senior Reinhard machte sich in 2016 auf den Weg und inspizierte vor Ort in Südtirol alle Möglichkeiten. Und wie wir feststellen konnten, hat er gut vorgearbeitet.

Die Anfahrt der 17 Teilnehmer fand in mehreren Etappen statt.

(mehr …)

Scholly mit stoischer Ruhe

Bei den offenen Senioren-Bezirksmeisterschaften in Wörth am Main 27.01.-29.01.2017 hat Heinz Schollmeyer vom TCS bei den Herren 65 den Titel geholt

Bei der Konkurrenz Männer 65 gab es zwei Gruppen. In der Gruppe eins ging es sehr ausgeglichen zu, so dass sich Hans-Jürgen Reinlein (TC Dorfprozelten, LK 10) mit lediglich einem Matchpunkt mehr vor Jürgen Heidingsfelder (TCS Aschaffenburg, LK 13) den Gruppensieg holte. In der Gruppe zwei hieß der Sieger (2:0 Matches, 4:1 Sätze) Heinz Schollmeyer (TCS Aschaffenburg, LK 11). Im Finale agierte Schollmeyer mit stoischer Ruhe, setzte die Bälle gut und besiegte Reinlein mit 6:3, 5:7 und 11:9. (mehr …)